4 indische Braid Frisuren, die Sie auch versuchen können

Autor: - Kategorien:
Datum: - 11:52 AM

4 indische Braid Frisuren, die Sie auch versuchen konnen

Zöpfe sind zu einem großen Trend der letzten Zeit geworden. Jugendliche aus der ganzen Welt tragen dieses Aussehen nicht nur für Colleges, sondern auch für Partys. Selbst Promis tragen Zöpfe auf dem Roten Teppich und auch auf der Rampe. Es ist eine einfache Frisur, die für alle Gelegenheiten funktioniert. Heute haben Zöpfe verschiedene Variationen, wie die Fischschwanz Zöpfe, Jungfrau Zopf, Französisch Zopf sowie die unordentlichen Zöpfe.

Braid, auch als Plait bezeichnet, ist eine häufig von Frisuren Indian Frauen geschmückt. Zöpfe werden häufig von Frauen in ländlichen und städtischen Indien bevorzugt. Diese indischen geflochtenen Frisuren werden häufiger von weiblichen Heimwerkern getragen, da sie das Haar vom Gesicht fernhalten. Braids machen nicht nur ein gepflegtes Äußeres, sie sind auch lustig, überschaubar und sorgen dafür, dass sich die Köpfe drehen. Der größte Vorteil von Flechten ist, dass sie Ihre Haare für lange Zeit ordentlich an Ort und Stelle halten und auch Verwicklungen vermeiden. Indische Braid Frisuren sind in diesen Tagen immer wichtiger und Sie werden sehen, Modelle gehen die Rampe mit neueren Variationen in diesem Look. Unabhängig von der Beschaffenheit und der Art der Haare, die Sie haben, sehen Zöpfe sehr elegant aus. Heute sehen wir Mädchen, die Fischschwanzborte, gedrehte Zöpfe, umgekehrte französische Zöpfe mit jedem Outfit tragen, sei es indisch oder westlich, und sie sehen alle gleichermaßen stilvoll und schick aus.

Ob bei einer zufälligen Veranstaltung oder einer Hochzeit, heutzutage werden Zopffrisuren bevorzugt . Sie können einen Zopf Ihrer Wahl machen, wie einen normalen oder einen französischen Zopf, dann verwandeln Sie ihn in ein unordentliches Knoten und verzieren ihn mit Blumen, um eine vielseitige Frisur zu machen.

Lange Haare Indische Zöpfe:

Es gibt verschiedene Frisuren die indische Zöpfe enthalten; Einige der beliebtesten von ihnen sind wie folgt:

1. Standard-Geflecht:

 Standard-Geflecht

Auch als englisches Geflecht bezeichnet, sind Standardgeflechte die häufigste Frisur, gefolgt von der Mehrheit der Frauen. Beginnend am Nacken, werden Standardzöpfe hergestellt, indem Haare in drei gleiche Teile getaucht werden. Kreuze den linken Teil über den mittleren und den rechten Teil darüber. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den Zopf fertig haben.

2. Französischer Zopf:

 Französischer Zopf

Dies ist der zweitbeliebteste Zopf, der in Hindi als “Sagar Choti” bezeichnet wird. French Braid hält den ganzen Kopf hervorragend in Zöpfen geflochten. Dieser Look wurde nach dem Film “Ishqzaade” populär, wo Parineeti Chopra mit französischen Zöpfen gespielt wurde. Französisch Zöpfe beginnen, indem Sie drei kleine Portionen an der Spitze des Kopfes und dann allmählich in den Nacken kommen, indem Sie Haare in den Zopf hinzufügen. Am Nacken können Sie entweder einen normalen Zopf oder einen Fischschwanz-Zopf oder ein Brötchen nach Ihrer Wahl machen. Hier ist ein detailliertes Französisch Braid Tutorial. Der französische Zopf wurde zu einer der beliebtesten indischen Zopffrisuren.

3. Crown Braid:

 Crown Braid

Bildunterschrift: Crown Braid mit einem chaotischen Knoten

Der Crown Braid ähnelt mehr oder weniger dem Schweizer Braid. Diese Zöpfe benötigen zu viel Zeit, um gewebt zu werden, da kleine Haarabschnitte aus dem Kronenbereich hinzugefügt werden, wenn der Zopf vorgeschoben wird. Crown Braid eignet sich gut für mittlere bis lange Haare und ist am besten für lockiges Haar Schönheiten, wie es Ihre Krone ordentlich und gut gepflegt hält. Sie können Ihre Zöpfe mit verschiedenen Verzierungen ausstatten, um sie schick aussehen zu lassen!

4. Fishtail Braid:

 Fishtail Braid

Fishtail Zöpfe sind ganz im Stil der Saison. Junge College-Girls, Bollywood-Schönheiten und Models auf der Rampe haben diesen Trend spät ausgespielt. Es sieht sowohl auf indischer als auch auf westlicher Kleidung gleichermaßen stylish aus. Der einseitige Fischschwanz-Zopf ist ebenfalls sehr beliebt. Fischschwanz-Geflecht wird auch als “Fischgräten-Geflecht” bezeichnet. Es wird gewebt, indem kleine, gleichmäßige Haarpartien wie ein Standardgeflecht, das wie ein Fischschwanz oder ein Fischgrätenmuster aussieht, entnommen werden. Obwohl die Zöpfe wie ein englischer Zopf geflochten sind, müssen Sie jedes Mal sehr kleine Haarpartien nehmen, also ist es besser, einen Kamm zu verwenden, während Sie die Frisur machen. Hier ist eine detaillierte Fishtail Braid Tutorial

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Son Yazılar